Direkt zum Inhalt wechseln

Für Familien

Therapie und Rehabiliation

Im CDI arbeiten verschiedene Therapeuten.

 

Zum Beispiel:

– Ergotherapeuten

– Psychomotoriker

– Orthophonisten.

 

Die Therapeuten arbeiten mit dem Schüler.

Sie informieren die Lehrer aus der Schule oder dem Lycée.

Sie beraten Familien,

Mitarbeiter aus den Schulen, der Maison Relais…

 

Die Arbeit mit dem Schüler

 

Die Therapeuten machen Beobachtungen und Tests.

Dabei erkennen sie die Stärken und Schwächen.

 

Zum Beispiel:

-in der Sprache

-in der Bewegung.

 

Danach schreiben die Therapeuten einen Bericht.

 

Die Therapeuten entscheiden:

– was der Schüler braucht

– regelmäßig wie es weitergeht.

Braucht der Schüler noch Therapie oder nicht?

 

Die Arten der Therapie

 

-Einzel-Therapie

-Therapie in der Gruppe

-Therapie in der Klasse.

 

Der Therapeut und der Lehrer arbeiten zusammen

mit den Schülern in der Klasse.

Das nennt man UI.

UI ist eine Abkürzung und heißt

Unterrichts-Immanente Förderung.

 

Wo findet die Therapie statt?

 

-im CDI

-in der Schule oder im Lycée.

 

 

logo lf